1. Die Demagogie der Zensursula

    Die demagogischen Fähigkeiten von Ursula von der Leyen kann man in diesem ca. sieben Minuten langen Video-Mitschnitt einer Rede vor (meist älterem) CDU-Publikum zum Zensursula-Thema anschauen. Da geht gegen die Linken (Irgendwie alle ausser ihr), den CCC und die Piraten:

    netzpolitik.org

  2. Warnung vor Internetabzockern

    Unzensiertes Kommentieren unabhängig von der Webseite selbst ermöglicht das Browser Add-on von TicknTalk. Die inzwischen gewachsene Community kann sich gleichzeitig gut vor Internetabzockern schützen und nimmt somit eine Sicherheitsfunktion wahr.

    trends-in.de

  3. Mitbestimmen, was im Kino läuft

    An alle Cineasten und Kinobegeisterte: In Kooperation mit Moviepanel bieten wir Euch die Teilnahme an regelmäßigen Umfragen zu Kinofilmen an. Bei Moviepanel könnt Ihr Kinofilme bewerten und dabei einen iPod Shuffle gewinnen.

    blog.yigg.de

  4. Sprachscreening für Vorschulkinder nutzlos

    Es gibt keine Belege, dass Kinder im Vorschulalter von einer gezielten Sprachtest (Sprach-Screening) profitieren. Nach Einschätzung des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen fehlt es derzeit an zuverlässigen Instrumenten, eine umschriebene Entwicklungsstörung des...

    www.netdoktor.de

  5. Mikrowellen-Kanone gegen Piraten

    Es klingt eine wenig nach Raumschiff Enterprise: Frachtschiffe und Tanker, die von Piraten angegriffen werden, sollen sie mit Strahlenwaffen in die Flucht schlagen. Das zumindest stellt sich der US-Rüstungskonzern Raytheon vor, der kürzlich bei einer NATO-Tagung sein Konzept vorstellte. .

    www.rp-online.de

  6. Pimp your Gimp: UFRaw Plugin

    Ein paar Sachen fehlen leider in Gimp. Schießt man seine Fotos wie ich im RAW Format, kann man diese mit Gimp nicht öffnen. Entweder man benutzt einen RAW Konverter und bearbeitet dann die Fotos in JPEG oder man nutzt das Plugin UFRaw für Gimp...

    www.shockmotion.de

  7. Gimahhot Aprilscherz kostet 40.000 Euro

    Ich muss sagen, dass ich mich nie für dieses Gimahhot interessiert habe und es sicherlich auch nicht aufgrund dieser Meldung tun werde. Aber die Meldung ist nunmal hinsichtlich dessen ganz interessant, welche Last man sich selbst aufgrund eines scheinbar unbedeutenden Aprilscherz einhandeln kann.

    www.blogwave.de

  8. Elfentanz auf der Enterprise

    Der Taz ist mit diesem Artikel über die deutsche Goaszene wahrlich ein Meisterwerk gelungen. Ohne auf die gängigen Klischees zu setzen, spannt er einen Bogen von den LSD-Experimenten der Hippies zu den fast mythischen Partys "wo drei Tage lang dasselbe Lied gespielt wird".

    www.taz.de