22

Präsident Ahmadineschad - 9/11 war ein Inside Job.


Obama kontert auf Ahmadinedschad

"Anstößig", "hasserfüllt", "unentschuldbar": In einem Interview verurteilt Barack Obama den Affront Mahmud Ahmadinedschads. Der iranische Präsident hatte den USA die Schuld an 9/11 unterstellt. (Eigentlich hatte er es angedeutet)

www.youtube.com

Willst du mitdiskutieren? Dann erstelle dir einfach ein Profil oder logge dich ein.

  • Ja endlich mal einer der den Mut aufbringt es anzusprechen! Was Obama nicht sagt ist, dass viele bewegungen in Amerika der selben Meinung wie da wären:


    -Zeitgeist Movement (http://www.thezeitgeistmovement.com/)


    -world for 9-11 Truth (http://world911truth.org)


    -BuldingWhat (http://buildingwhat.org)


    Und das sind nicht irgendwelche spinner sondern meist Angehörige


    Und was Deutschland angeht. Deutschland war Besatzungszone, Deutschland ist es auch heute noch. TRAURIG
  • armyn meint

    Wieso dürfen solche Irren überhaupt dort reden. Ich hoffen Israel löst dieses Problem irgendwann.

  • @armyn das war so klar, dass du dein senf dazu gibst.


    Ich finde es gut, dass er sich daüber kritisch äußert. Mir ist so einer lieber als diejenigen die ständig die Zunge im Ar*** haben!!!!!!!!!!!!!!
  • armyn meint

    Es beweist nur wie Judenhass und Verschwörungstheorie zusammen ins Bett gehen.

  • Um ehrlich zu sein weiß ich nicht was er genau über Israell gesagt hat.


    Was das WTC bin ich gespaltener Meinung wer dahinter steckt. Eins kann ich aber durch aus sagen. Es sind ennorm viele dahinter die Wahrheit darüber zu erfahren.


    Und das an dem Tag Physikalische Zauberrei vollbracht wurde da brauchen wir gar nicht darüber reden. Das ist wohl klar!
  • armyn meint

    Eigentlich benutzt er gern Zitate von Hitler um Israel zu beschreiben, falls dich es interessiert. Aber für solche Wahrheiten seit ihr Verschwörer ja taub.

  • Steckst du mich schon wieder in eine Schublade?
  • armyn meint

    Vielleicht, vielleicht nicht. Ich sehe nur wie der Hitler unserer Zeit eine Rede hält und du ihm begeistert zustimmst. Da zweifel ich schon...

  • Hast du noch alle Tassen im Schrank?


    Also tut mir leid, aber von so einem Abschaum wie dir brauch ich mir nicht etwas unterstellen zu lassen !
  • rocu meint

    @yiggyang Geht es noch? Wenn nicht vernünftig miteinander diskuttieren könnt, dann ignoriert euch halt einfach. Entweder hier wird respektvoll miteinander diskuttiert oder gar nicht.
  • rocu meint

    @yiggyang Lies noch mal von vorne bis hinten alles durch. @armyn nennt dich zumindest nicht Abschaum, seine Meinung über Ahmadinedschads solltest Du zumindest akzeptieren. Es erwartet ja niemand, dass Du sie teilst.


    Und überhaupt - its only the internet - kein Grund alles gleich immer persönlich zu nehmen Man kann doch entspann miteinander umgehen.

  • @rocu Ja ich bin deiner Ansicht. Ich lasse mich nur ungern beleidigen oder mir unterstellen zu lassen das ich den Nationalsozialismus befürworte. Ich habe nichts dementsprechendes geäußert!


    Und ich glaub da wäre jeder so aufgebracht

  • Bin gespannt wie lange Ahmadinedschad noch lebt und welchem "Unfall" er zum Opfer fällt.
  • armyn meint

    Jeder der sich mit Verschwörungstheorien kritisch beschäftigt, weiß dass sie während der antisemitischen Pogrome in Russland und in der Zeit des Dritten Reiches entstanden. Es gibt dafür unzählige Belege. Das bekannteste Propaganda Plakat der NSDAP war ein Jude, mit entsprechenden Stereotypen versehen, der wie ein Marionettenspieler über Europa den Kommunismus im Osten und den Kapitalismus im Westen steuerte. "Neue Weltordnung"? Schon mal gehört?


    Ich unterstelle nicht, dass jeder von euch ein Antisemit ist, aber scheinbar unwissend genug um nicht zu wissen auf welche Ideengeschichte man sich hier eingelassen hat.

  • @armyn Du bist doch sooooo krass. Solltest dir ein Stempel auf die Stirn hauen. PROVOKATEUR
  • armyn meint

    Ich merk nur was für ein Ideologe du bist. Immer wenn ich es auf den Punkt bringe, weichst du aus. Schon bei einem anderen Post, hast du dann einfach nicht mehr geantwortet. Aber du verdrängst nur, deine Ansichten wirklich überdenken tust du nicht. Du denkst besonders kritisch und skeptisch zu sein, bist aber eigentlich vollkommen in einer Ideologie gefangen, die ihre Wurzeln in Hass, Massenmord und Menschenfeindlichkeit hat.


    Lies doch meinen Post wirklich einmal. Ich hinterfrage nur eure Agitationen. Ich biete Argumente, auf die du reagieren solltest, statt nur auszuweichen und mich zu beschimpfen.

  • Das ist einfach gesagt schwachsinnig. Ich bin auf deine Gespräche eingegangen, nur hab ich schnell gemerkt, dass ich mit der Wand bessere Unterhaltungen führen kann.


    Du bist ein PROVOKATEUR und man kann sich mit dir gar nicht unterhalten.Ganz lässt niemanden an dich ran, es gibt nur deine Meinung fertig Punkt aus. Du Stempelst mich als Verschwöhrungstheoretiker ab obwohl ich nie behauptet habe, dass ich einer bin. Ich hab lediglich nur gesagt, dass man für alles offen sein sollte und alles natürlich kritisch betrachten muss.


    Es gibt einfach Themen die sind einfach schwachsinnig das gebe ich schon zu. Aber es gibt auch welche die sind diskussionstauglich.


    Und ich bin schon einfach müde dir irgendwas zu schreiben. Lass einfach gut sein OK Lass mich einfach in Ruhe. Ich werde in Zukunf auf keiner deiner Kommentare eingehen. Wir sind zu verschieden
  • armyn meint

    Du bist noch NIE inhaltlich auf meine Kommentare eingegangen. Nur einmal hast du mir einen YouTube-Link geschickt. Aber du bist kein Einzelfall, überall im Internet, als ich bei Verschwörungstheoretikern wirklich nachhackte, kamen solche ausweichenden Reaktionen. Ich werde natürlich weiter meine Kommentare unter fragwürdige Posts setzten. Aber jetzt hab ich wenigstens ein weiteres Beispiel, dass ihr Typen euch ähnlich verhaltet.

  • Du solltest es anders formulieren. Ich war nie deiner Meinung!


    Und jetzt kriegst keine Antwort mehr von mir, denn du regst mich mittlerweile schon auf.