1. Dem guten Sohne

    Franz Xaver, der jüngste Sohn Wolfgang Amadeus Mozarts wurde am 26. Juli 1791, sechs Monate vor dem Tod des Vaters, geboren. Und zählt zu den zahlreichen Söhnen berühmter Väter, die sich nie aus deren Schatten befreien konnten.

    www.kultiversum.de

  2. Juli verpasst Hitze-Rekord

    Trotz langer Hitze mit über 35 Grad im Schatten - zum Rekord reicht es für den Juli 2010 nicht. Die Abkühlung auf normales mitteleuropäisches Temperaturniveau in der vergangenen Woche hat verhindert, dass der Juli als wärmster Monat in die deutsche Wettergeschichte eingeht.

    www.general-anzeiger-bonn.de

  3. No Secrets

    Julian Assange’s mission for total transparency. The house on Grettisgata Street, in Reykjavik, is a century old, small and white, situated just a few streets from the North Atlantic. The shifting northerly winds can suddenly bring ice and snow to the city, even in springtime, and when they...

    www.newyorker.com

  4. Facebook öffnet sich für App-Entwickler

    Facebook hat seine neue Strategie auf dem Mobilsektor vorgestellt. Laut dem Chef der Mobil-Abteilung Erci Tseng sollen bald externe App-Entwickler auf die Facebook-Plattform zugreifen können. Facebook will sich zu einer Plattform für Developer entwickeln, über die diese ihre Anwendungen...

    derstandard.at

  5. Meine Freundin Eva

    Frau Herman hat es an jeglicher Pietät vermissen lassen. Das erstaunt bei einer sich so christlich gebenden Frau. Und doch auch wieder nicht, da sie sich ganz in der Tradition der amerikanischen Fernsehprediger in einem kulturellen Krieg wähnt.

    www.freitag.de

  6. Das ungebaute Berlin

    Wie hätte der Potsdamer Platz auch aussehen können oder das Regierungsviertel? Im Berliner Café Moskau werden vom 16.7. - 15.8. Pläne, Skizzen und Modelle für Berlin gezeigt, die nie realisiert wurden.

    www.cicero.de