1

German Circle: Braunkohle von Spitze verdrängt - Strom aus erneuerbaren Energien bei 36,2 Prozent

Halle/gc. Die Substitution fossiler durch erneuerbare Energieträger (EET), die zu einer Minderung der energiebedingten Kohlendioxidemissionen in den Kraftwerken führt, wird durch den stetig gewachsenen Anteil der EET an der Stromerzeugung von 0,1 Prozent im Jahr 1991 auf 36,2 Prozent im Jahr 2010 nachgewiesen.

germancircle.blogspot.com

Willst du mitdiskutieren? Dann erstelle dir einfach ein Profil oder logge dich ein.