13

Wer teilet, der findet: Google+, der vielfältige, soziale Informationsgarten

Viele Menschen fühlen sich von Monat zu Monat verlorener in der Online-Welt. Alle paar Wochen kommt (gefühlt) ein neues „großes Ding“ heraus, bei dem man irgendwie mit dabei sein sollte. Eins dieser scheinbar irgendwie wichtigen Online-Services ist Google+. Leider wurden seit dem Start von Google+ viele falsche Annahmen verbreitet, die zu hartnäckigen Vorurteilen gegen den Google-Dienst führten. Die meisten wissen noch nicht so recht, wozu sie Google+ eigentlich nutzen sollen – haben sich aber auch noch nicht die Mühe gemacht, sich einmal damit zu befassen. Dabei verschlafen diese Menschen ein regelrechtes Feuerwerk an Möglichkeiten, die sich durch die Verknüpfung vieler hochgeschätzter Webfunktionen in Google+ ergeben. Google+ lässt sich am ehesten mit einem riesengroßen Garten vergleichen, in dem viele tolle Dinge auf die Menschen warten, die sich auf eine ernsthafte Entdeckungstour begeben.

www.social-business-blog.de

Willst du mitdiskutieren? Dann erstelle dir einfach ein Profil oder logge dich ein.