8

China wird zum heimlichen EU-Mitglied

Die Volksrepublik hat einen neuen Verbund mit osteuropäischen Staaten gegründet. Zweck: gemeinsame wirtschaftliche Projekte. Dabei sind auch zehn EU-Mitglieder. In Brüssel gibt man sich pikiert.

www.welt.de

Willst du mitdiskutieren? Dann erstelle dir einfach ein Profil oder logge dich ein.
  • nansy meint
    Die Deutschen besetzen die Welt als Touristen, die Chinesen kaufen sich die Welt....
  • Oder in 30 Jahren besetzen die Chinesen uns alle
  • nansy meint
    Moskau, Kreml: Der persönliche Referent des KPdSU-Generalsekretärs kommt aufgeregt ins Arbeitszimmer seines Chefs geflitzt: »Genosse Breshnew, auf dem Roten Platz sitzen 10 Leute und essen!« – »Na und«, winkt der mächtigste Mann des Ostblocks lässig ab, »die Sowjetunion ist ein freies Land, laßt sie dort sitzen und essen!« Am nächsten Tag die gleiche Szene. »Vor dem Kreml hocken 100 Leute und essen«, jammert Breshnews Berater. »Sollen sie tun, was ihnen Spaß macht«, verfügt der KP-Chef gelassen. Am dritten Tag wieder der Adjutant, völlig aufgelöst: »Vorm Mausoleum kauern 10000 Leute und speisen!« – »Na und«, stöhnt Breshnew unwirsch, »was ist daran so besonderes?« Darauf der Lakai resignierend: »Die essen alle mit Stäbchen …!«
  • Nicht schlecht.

    Chinesische Investoren kaufen halb Afrika auf

    Während Europa die Hilfe für Afrika oft auf den Bau von Schulen und Krankenhäusern beschränkt, dreht China am ganz großen Rad. Das Land investiert Milliarden und sichert sich so Einfluss.
    http://www.welt.de/wirtschaft/article108336350/Chinesische-Investoren-kaufen-halb-Afrika-auf.html
  • nansy meint
    Ja, das beruhigt mich auch nicht gerade....
  • Ich habe manchmal den Eindruck,daß keiner in Europa die Chinesen ernst nimmt.
    Sie sind dafür bekannt, ware Genies in der Kopierung anderer Dinge zu sein.Dieses rührt von der chinesischen Kultur her, immer besser zu sein, als der Meister.
  • nansy meint
    Ernst nehmen? Wir lassen in China Autos produzieren, Flugzeuge bauen und geben den Chinesen wichtige Einblicke in die modernsten Techniken. Das Motto lautet: nur kein Geschäft versäumen, wir müssen halt technisch immer einen Schritt voraus sein...
    Das ist gefährliches Wunschdenken...
  • Du hast recht,Nansy.Irgendwann sind wir keinen Schritt mehr voraus...
  • nansy meint
    @shopinweb - mal sehen wie sich die Verlinkungen von lotusblume entwickeln, vorerst kein Handlungsbedarf um nicht beim hochpuschen zu helfen....
  • OK Wo bleibt Phanta ?Die ist sehr sauer seit gestern!